tubus_LOGO.jpg
home1.gif
i1.gif
profil1.gif
i1.gif
verfahren2.gif
i1.gif
referenzen1.gif
i1.gif
zertifikate1.gif
i1.gif
downloads1.gif
i1.gif
kontakt1.gif
d1.gif
i1.gif
e1.gif
1
Schlauchlining
2
Bauwerksanierung
3
Robotertechnik
4
Kurzrohrlining
5
Groß- und Sonderprofile
6
Langrohr-/Strangrohrlining
7
Berstlining
8
Wickelrohrtechnik
Das Fräs- und Spachtelroboter-System arbeitet mit einem hydraulischen Antrieb in nicht begehbaren Dimensionen bis DN 800 mm und mit speziellen Fahrgestellen auch in Ei-Profilen 300/450–600/900 mm.




Fräsroboter – hydraulisch oder pneumatisch
Der Fräsroboter ist mit schwenkbaren Farbkameras ausgerüstet und fräst, bohrt und schleift mit hohen Drehmomenten in fast allen Kanalmaterialien.

Anwendungsbereiche
Freispiegelbereich
 Kreisprofile DN 135–DN 800 mm
 Ei-Profile 300/450–600/900 mm

Einfahrtiefe
bis 100 m




Spachtelroboter / Spachtel- und Verpresstechnik
Die Spachtel- und Verpresstechnik mit Epoxidharzen ermöglicht die Reparatur punktueller Schäden wie fehlenden Wandungsteilen, Scherben und Rissen.
Ein spezielles Schalungssystem ermöglicht die Wiederherstellung schadhafter Anschlüsse und bindet im Schlauchlining aufgefräste Anschlüsse hinterwanderungsfrei ein.

Anwendungsbereiche
Freispiegelbereich  
 Kreisprofile DN 175–DN 800 mm
 Ei-Profile 300/450–600/900 mm

Einfahrtiefe
bis 100 m

Materialien
 EP-Spachtelharz DIBt-Zulassung




Schalungssystem

Anwendungsbereiche
Freispiegelbereich  
 Kreisprofile DN 200–DN 600 mm
 Schalungen Anschlussdurchmesser DN 100–DN 180 mm
 Schalungen (z. B. Reparatur von Fehlbohrungen und Anschlüssen außer Betrieb)

Einfahrtiefe
bis 100 m

Materialien
 EP-Spachtelharz DIBt-Zulassung
 UP-Harz DIBt-Zulassung




Ergebnis
Eine wandbündige, dauerhaft dichte und ebenso korrosions- wie verschleißfeste Reparaturstelle. Saubere und dichte Einbindung von gefrästen Anschlüssen und hinterwanderungsfreie Einbindung von aufgefrästen Zuläufen in Schlauchlinern.

Die Arbeiten werden güte- und qualitätsgesichert nach den RAL-GZ 961 S10.3 und S10.4 des Güteschutz Kanalbau e. V. ausgeführt.
impressum1.gif
Robotertechnik
3